Allgemein

Die TCN-Spielregeln in der Coronazeit

Die Corona-Auflagen sind gelockert, doch die Pandemie ist noch nicht vorbei. Daher gilt nach wie vor: Damit wir alle weiter Tennis spielen dürfen, haltet euch bitte alle an die Vorgaben. Verstöße gegen die Regeln können dazu führen, dass die Anlage von den Behörden geschlossen wird.

Hier die wichtigsten Regeln:

  • Die Anlage darf von 7.00 Uhr bis 21.00 Uhr ausschließlich zum Tennisspielen genutzt werden. Es ist untersagt sich vor oder nach dem Spiel auf der Anlage aufzuhalten.
  • Auf einem Platz dürfen maximal 4 Spieler anwesend sein.
  • Für die Zeit Montag bis Freitag von 16:00 – 21:00 Uhr ist die Reservierung der Plätze 4/5/6 online über unsere Homepage tcn-niederdorfelden.de oder über www.tennishalle-niederdorfelden.de vorzunehmen.
  • Für Sonnabende, Sonntage und Feiertage gilt die Reservierungspflicht ganztags. Reservierungen der Plätze 1/2/3 sind handschriftlich in dem im Aushangkasten aushängenden Trainingsplan vorzunehmen, für die Plätze 4/5/6 ist die online-Buchung verpflichtend.  

 Bitte beachten:  
* Platz 4 Außenanlage entspricht Platz 1 Halle

  * Platz 5 Außenanlage entspricht Platz 2 Halle

 * Platz 6 Außenanlage buchen auf Anzeige Platz 3 Halle

  • Die mögliche Reservierungs-/Spielzeit beträgt max. 60 Minuten. Sofern ein Platz nicht gebucht wurde, kann entsprechend weitergespielt werden.
  • Eine neue Buchung darf erst nach Beendigung der aktuellen Spielzeit erfolgen.
  • Die Belegung der Trainingsplätze 1/2/3 erfolgt durch das Trainerteam. Der Trainingsplan hängt im Schaukasten auf der Anlage. Freie Stunden können handschriftlich vor Ort belegt werden.
  • Der Abstand zu anderen Spielern von mindestens 1,5 Metern ist durchgängig auf der gesamten Anlage, also auch beim Betreten, Verlassen des Platzes und in den Spielpausen einzuhalten.
  • Kann der Mindestabstand kurzfristig nicht eingehalten werden, so ist eine Mund-Nasen-Schutzmaske aufzuziehen.
  • Jeglicher körperlicher Kontakt zu Anderen ist untersagt (Handschlag, Abklatschen etc.).
  • Das Spielen mit Gästen ist verboten.
  • Die Tennisplätze sind erst zu betreten, wenn die Vorgänger den Platz verlassen haben.
  • Im Falle einer Wartesituation ist diese nur vor dem reservierten Platz oder auf der Terrasse möglich. Dabei ist unbedingt der vorgeschriebene Mindestabstand einzuhalten.
  • Beim Seitenwechsel ist auf verschiedenen Seiten um das Netz zu gehen.
  • Anwesenheiten vor und nach dem Tennisspielen sind so kurz wie möglich zu halten.
  • Getränke und Verpflegung dürfen nur für den eigenen, persönlichen Verzehr mitgebracht werden.
  • Die Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts sowie die allgemeinen Regeln der Tennisplatzordnung sind einzuhalten.