Allgemein

Update: Die Coronaregeln ab dem 08. März

Es gibt gute Nachrichten: Auch der Tennissport profitiert von den Lockerungen der Coronabeschränkungen. Bitte beachtet, dass sich die Regeln je nach Pandemielage jederzeit wieder ändern können.

Hier die neuen ergänzenden Regelungen ab dem 08.03.2021:

  • Freizeittennis kann sowohl im öffentlichen Raum (im Freien) und in gedeckten Anlagen (Hallen) allein, mit dem eigenen Hausstand oder mit einem weiteren Hausstand bis zu einer Gruppengröße von höchstens 5 Personen stattfinden. Dazugehörige Kinder bis einschließlich 14 Jahren – also bis zum 15. Geburtstag – bleiben dabei unberücksichtigt.
  • Im öffentlichen Raum ist dabei innerhalb einer Gruppe weiterhin der Mindestabstand von 1,5 Metern einzuhalten. Zwischen den Gruppen ist ein Abstand von mindestens 3 Metern einzuhalten und die Gruppen dürfen sich nicht durchmischen. Es darf also nicht mit wechselnden Partnern trainiert werden, Spieler die zuvor Teil einer anderen Gruppe waren.
  • Tennistraining kann einem Schüler oder bis zu 4 Mitgliedern eines Hausstandes erteilt werden.
  • Kindern bis zum 15. Geburtstag ist der Sport im Freien – unabhängig von der Zahl der Hausstände – in Gruppen ohne Beschränkung der Personenzahl erlaubt.

Neben diesen neuen Festlegungen gelten weiterhin sinngemäß die TCN-Corona-Regeln (s.u.).

In diesem Zusammenhang weisen wir nochmals auf die geltenden Hallenregeln hin.

Wir sind sehr daran interessiert, allen Hallennutzern möglichst optimale Spiel- und Trainingsbedingungen zu bieten. Das lässt sich aber nur erreichen, wenn Regeln für den Hallenbetrieb eingehalten werden – also insbesondere auch das Spielen mit profillosen Hallenschuhen und nicht mit z.B. sogenannten All Court Schuhen.

Bei nicht Einhaltung dieser Regel durch Hallennutzer behalten wir uns weitergehende Schritte vor. 

Darüber hinaus gilt:

  • Maske überall abseits des Platzes tragen, auch im Hallenvorraum und auf dem Weg zu und von den Plätzen.
  • Das Betreten der Halle mit Straßenschuhen ist untersagt
  • Aufenthaltszeit im Hallenvorraum vor und nach dem Spiel ist kurz zu halten, aber maximal 5 Peronen
  • Im Hallenvorraum ist der Aufenthalt für Zuschauer, Begleitpersonen und „Abholservice“ nicht gestattet
  • Vor Spielbeginn (Einspielphase) bitte die Plätze über die Notausgänge für ca. 10 Minuten lüften
  • Grundsätzlich den Mindestabstand von 1,5 Metern einhalten
  • Umkleiden und Duschräume bleiben geschlossen

In jedem Fall ist ein Gebot besonders zu berücksichtigen: Kommen – Spielen – Gehen! Verzichtet bitte auf jegliche Handlungen, die den Aufenthalt neben dem eigentlichen Spiel unnötig verlängern.

2 thoughts on “Update: Die Coronaregeln ab dem 08. März

Comments are closed.