Allgemein

Neue Tennis-Regeln nach Bundesinfektionsschutzgesetzes

Im Main-Kinzig-Kreis gilt seit dem 24.04.2021 O:OO Uhr eine nächtliche Ausgangsbeschränkung von 22:00 bis 5:00 Uhr. Achtet bitte darauf, die Tennisanlage rechtzeitig zu verlassen.

Außerdem gelten ab sofort für den gesamten Tennisbetrieb auf unserer Anlage folgende Regeln

– Personen ab 15 dürfen nur zu zweit oder mit Personen des eigenen Hausstandes Tennis spielen.

– Es ist nur Einzeltraining erlaubt (2 Spieler*innen oder ein Trainer*in  und 1 Spieler*in)

– Ab einer Inzidenz über 100 ist Gruppentraining mit maximal 5 Kindern unter 14 Jahre erlaubt. Kinder ab 14 Jahre dürfen nur am Einzeltraining teilnehmen (Bundesinfektionsschutzgesetz)

– Bei einer Inzidenz unter 100 ist Gruppentraining für Kinder unter 15 Jahre erlaubt (Verordnung des Landes Hessen)

– Trainer*innen von Kindergruppen müssen auf Anforderung der nach Landesrecht zuständigen Behörde  ein negatives Ergebnis einer innerhalb von 24 Stunden vor der Sportausübung mittels eines anerkannten Tests durchgeführten Testung vorlegen. (Im Einzeltraining ist keine Testung notwendig)